STABILE1 - die Zahnarztpraxis für Prothesenträger

Adresse: Loorenstrasse 31. CH-8053 Zürich; Telefon: 044 820 33 28

 

Haben Sie Probleme mit Ihrer Zahnprothese?

Wir haben eine moderne Lösung!

Stabile1 Zahnprothesen-Befestigung

DURCH DIE BEFESTIGUNG IHRER ZAHNPROTHESE kann sich Ihr ganzes Leben verändern!

Zahnprothesen-Befestigung


Möchten Sie das Geheimnis der neuesten Methode kennenlernen, mit der der instabile, sich fortlaufend bewegliche Zahnersatz so befestigt werden kann, dass Sie garantiert nie wieder Probleme beim Essen haben? Möchten Sie die Unannehmlichkeiten mit dem Zahnprothesenklebstoff vergessen?

Bitten Sie um unsere kostenlose Informationsserie hier!








Wenn Sie einen herausnehmbaren Zahnersatz – mit anderem Namen Zahnprothese – tragen oder in kürzester Zeit auf einen Zahnersatz angewiesen sind oder vielleicht einer Ihrer Familienangehörigen oder Bekannten mit diesem Problem konfrontiert ist, dann ist das Thema der Zahnersatzbefestigung durch ein extra dünnes Titan Implantat ganz gewiss interessant, weil das die Lösung der auftretenden Unannehmlichkeiten bei beweglicher, kippender Zahnprothese bedeutet!


Leider kann man von den meisten Menschen, die einen Zahnersatz tragen, häufig die unten aufgeführten Beschwerden hören:

• Beim Essen drückt die Zahnprothese mein Zahnfleisch, deshalb kann ich nicht essen.

 Meine Zahnprothese bereitet mir Schmerzen, mein Zahnfleisch ist schon wund.

• Die Zahnprothese wackelt in meinem Mund hin und her, die Speisereste bleiben darunter hängen.

• Der Zahnersatz ist nur ein Schmuck, ich nehme den lieber vor dem Essen heraus.

• Die Benutzung des Zahnprothesenklebstoffes hat keinen Sinn, nach ein paar Stunden sitzt die Zahnprothese wieder locker und springt einfach heraus.

• Ich wage mich nicht in Gesellschaft zu essen, weil ich davor Angst habe, dass mein Zahnersatz herausfällt.

• Ich habe schon 5 Kilo abgenommen, seitdem ich wegen meiner Zahnprothese nicht mehr essen kann.

• Ich habe keine anderen ernsten Beschwerden, aber die Zahnprothese erschwert mir wirklich mein Leben.

Wenn auch Sie nur eines von den oben genannten Problemen haben, suchen Sie garantiert schon seit einiger Zeit die Lösung dafür! Vielleicht waren Sie auch schon bei mehreren Zahnärzten, haben schon mehrmals Zahnersatz zu riesigen Kosten anfertigen lassen, es gab aber kein Ergebnis…

 


Kann das sein, dass im 2. Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts noch keine stabile Zahnprothesenbefestigung angefertigt werden kann?

Vielleicht ist das Ihnen verdächtig, dass die Frage so dichterisch gestellt wird, aber es gibt solch eine neue Methode, die Befestigung der Zahnprothese mit extra dünnen Titan-Implantaten, mit deren Hilfe.

           

 schmerzfrei!        

 mit haargenauer Technologie!           

• leichter Eingriff!            

• nur eine bis anderthalbe Stunde Behandlung!

die Obere,- als auch die Untere herausnehmbare Zahnprothese kann stabilisiert werden!


Was ist die Seele der Stabile1 Zahnprothesen-Befestigung?

Untere Zahnprothesen-BefestigungDer Eingriff mit den extra dünnen Titanimplantaten ist leicht, schmerzfrei, die Technologie ist haargenau und die Behandlung dauert nur etwa eineinhalb Stunden. Egal in welcher Situation Sie sind, Sie können selbstsicher sein und müssen nicht immer an Ihre Prothese denken. Ihre Prothese wird Tag und Nacht stabil an Ort und Stelle bleiben, und Sie können wieder ungeniert alle Lebensmittel essen.


Obere Zahnprothese
Durch die Zahnprothesenimplantations- Methode, kann beim Gaumen die Kunststoffplatte je nach den körperlichen Voraussetzungen des Patienten verringert werden, da hier die Zahnprothese nicht mehr durch ein Vakuum am Gaumen anliegt, sondern durch die Patente an den Titanschrauben an der richtigen Stelle anliegt, dadurch ist sie viel stabiler als vorher!


Obere Zahnprothese
Wenn Ihre jetzige Prothese, die entsprechende Qualität aufweist und im guten Zustand ist, muss nicht unbedingt eine neue Zahnprothese angefertigt werden. Nach einer kleinen Abänderung kann auch die vorhandene Prothese implantiert werden.


Lernen Sie alles über den Vorgang der Stabilisierung der Zahnprothesen und darüber, wie dadurch Ihr Leben verändert wird!


Wir haben mit unseren Kollegen die Informationsserie mit dem Titel "Knallharte Fragen und Antworten zu der Stabilisierung des Zahnersatzes" angefertigt, in der wir detailliert den Ablauf und das Ergebnis der Verankerung einer Zahnprothese vorstellen.

Füllen Sie bitte das unten liegende Formblatt aus und schon schicken wir Ihnen den ersten Teil der Informationsserie!!

 


Stellen Sie sich vor, dass


• Egal in welcher Situation Sie sich befinden, Sie fühlen sich selbstsicher. Sie können ruhig vergessen, dass Sie eine Zahnprothese tragen!

• Sie jedes Kauen richtig essen können. Sie bestehen sogar den „Mohrrübentest”!

• Vom oberen Zahnersatz der grösste Teil des Prothesengaumens entfernt werden kann, so können Sie wieder auf’s Neue den Geschmack entdecken!

• Sie nach dem Reinigen die Zahnprothese einklinken können und diese bleibt dann den ganzen Tag stabil an der entsprechenden Stelle, solange Sie es wünschen! Die Prothese muss auch nicht in der Nacht herausgenommen werden.

• Da die Einpflanzung des extra dünnen Titan Implantates vorgenommen wird, ohne dass Zahnfleisch aufschneiden zu müssen, kann die Methode auch bei Patienten angewendet werden, die Blutverdünnungsmittel einnehmen!

• Sie keine horroristische Summe dafür bezahlen müssen, so wie beim herkömmlichen Implantat!

 

Merken Sie auch, wie vielversprechend sich die oben genannten Aussagen anhören!

Es sieht so aus, dass dies auch alles für Sie zur Wirklichkeit werden kann!

Aber als nächstes freunden Sie sich zuerst einmal mit den Details an und so werden Sie das Prinzip des Implantates der Zahnprothese verstehen! Sie können erst dann entscheiden, ob das eine gute Lösung für Sie ist, wenn Sie alle Informationen kennen!

Laut Aussagen der Patienten, die sich an uns gewendet haben, ist das Leben der zahnlosen Patienten nicht einfach! Viele erzählten, dass nachdem der angefertigte Zahnersatz nicht gut gelungen war, der Zahnarzt mit ausgebreiteten Armen dastand und verlautete, dass er hier nichts mehr weiter tun kann.

Es ist richtig, dass es wirklich schwer ist eine Zahnprothese so anzufertigen, dass diese nicht verrutscht, ohne Fixierung! Genau deshalb wurde die Stabilisierung der Zahnprothese erfunden, die auch Sie jetzt kennnenlernen können!

In den letzten Jahren haben wir mehr als 2500 Zahnprothesen-Verankerung ausgeführt und wir haben in Bezug auf die aufgetretenen Pobleme mit dem Zahnersatz sehr viele Erfahrungen gesammelt!

Wir haben Vieles von selbst herausfinden müssen, weil auch nicht immer alles in der Fachbroschüre zu finden ist. Zwischendurch haben wir auch umsonst im Internet Informationen gesucht, die in Bezug auf das Thema, den Interessenten die Erklärungen leicht und verständlich interpretiert. Wir konnten solche Informationen kaum finden.

 

 

Deshalb haben wir mit unseren Kollegen die Serie zusammengestellt mit dem Titel


„Knallharte Fragen und Antworten
zu der Stabilisierung des Zahnersatzes”


eine KOSTENLOSE Informationsserie
 für Alle, die mit dem Problem des Zahnersatzes konfrontiert sind und noch keine Lösung dafür gefunden haben. Wir haben nicht nur über die offensichtlichen Dinge geschrieben, wir erläutern Ihnen auch die Schwierigkeiten, sogar auch kleine fachliche Geheimnisse und verraten auch Tricks.

Sie müssen auch wissen:

• Warum beschweren sich so viele Menschen über Ihren Zahnersatz?

• Wie funktioniert die Zahnprothesenbefestigung mit dem extra dünnen Titan - Implantat?

• Wie ist die Stabilisierung einer Zahnprothese möglich, ohne das Zahnfleisch aufzuschneiden?

• Welche Vorteile hat ein Zahnersatzimplantat?

• Welche Bedingungen gibt es zur Anwendung?

• Welche ist die bessere Lösung? Das herkömmliche Implantat oder das Implantat der Zahnprothesen?

• Was haben die Patienten nach der Behandlung ausgesagt?

• Wieviel kostet der stabile Zahnersatz?


Bitte geben Sie auf dem sich unten befindeten Formblatt Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse an, auf die wir Ihnen die Informationsserie zuschicken können, die den Vorgang der Zahnprothesenimplantation schildert! Wir möchten dafür keine Gegenleistung, die Information ist absolut KOSTENLOS!


 

Wer wegen Zahn- oder Zahnfleischschwund oder aus anderen Gründen seine gesamten Zähne verloren hat, ist darauf angewiesen, einen im Ganzen herausnehmbaren Zahnersatz zu tragen. Die herausnehmbaren Prothesen bleiben aber nicht an den entsprechenden Stellen, sie kippen und man kann damit nur sehr schwer die Nahrung kauen, oft ist das Tragen auch schmerzhaft.

Es gibt aber eine neue, moderne Methode, mit der die Zahnprothese stabilisiert werden kann.

 

Die neue Behandlungsmethode ist:

               Schmerzfrei!

               Das Zahnfleisch muss nicht aufgeschnitten werden!

              Ist in einer bzw. anderthalb Stunde fertig!             

 

Fixzahnreihe-Prothesenfixierung:

Hier haben Sie die Gelegenheit, endlich das Geheimnis vom Tragen der problemlosen Zahnprothese kennenzulernen!

Das Informationsmaterial mit dem Titel „Knallharte Fragen und Antworten zur Implatation der Zahnprothesen” ist direkt für Patienten angefertigt worden, deshalb enthält sie auch keine unverständlichen Fachausdrücke!

Wir schicken Ihnen diese in Abschnitten zu, darum benötigen Sie täglich nicht mehr als 10 Minuten zum Lesen! Es kostet auch kein Geld, zu wissen, welche neuen Möglichkeiten die Medizin anbietet!

Haben Sie oder ein Familienmitglied oder ein Bekannter ein Problem mit dem Zahnersatz?

Interessiert Sie eine beruhigende Lösung?

Würde es Ihnen helfen, wenn Sie wissen, wie man eine Zahnprothese stabil befestigen kann?

Wenn Sie nur auf eine der Fragen die Antwort JA  haben, dann füllen Sie bitte das Formblatt aus und wünschen Sie sich die KOSTENLOSE Information!

Stabile Zahnreihe mit Empfehlungen von mehr als 100 zufriedenen Patienten 

Damit Sie sicher sein können, eine gute Entscheidung getroffen zu haben, übernehmen wir eine nicht alltägliche Garantie. Wir können das mit ruhigem Gewissen durchführen, da Pobleme sehr selten auftreten.

1. Wir übernehmen für das eingepflanzte extra dünne Titan Implantat eine Garantie von 3 Jahren!

Das bedeutet, wenn eine Titanschraube innerhalb von 3 Jahren herausfällt, setzen wir kostenlos nach 2 Monaten Genesungszeit eine neue Schraube an die Stelle der alten Schraube ein! Durch die in unserer Zahnarztpraxis gründlich vorbereitenden Untersuchungen und die fachliche Anbringung der Zahnprothese kommt das Verlieren des Implantates im Verhältnis zu 100 Patienten insgesamt in einem Fall vor. Wenn dieser Fall gerade bei Ihnen eintritt, dann riskieren Sie Dank der Garantie gar nichts.

2. Für die von uns angefertigte Zahnprothese übernehmen wir eine Garantie von einem ganzen Jahr!

Durch den präzisen Abdruck unserer eigenen Zahntechnik ist Ihre neue Zahnprothese innert kürzester Zeit fertig. Auf  Grund unserer Garantie können Sie sich auf ein einwandfreies Ergebnis verlassen. Wenn die Zahnreihe erneut angepasst werden muss oder es irgendein anderes Qualitätsproblem gibt, korrigieren wir dieses im Rahmen der Garantie.

Lernen Sie alles über die Zahnprotheseimplantat!

Verlangen Sie eine kostenlose Information, in dem Sie das Formblatt ausfüllen, Jetzt!

 

Wenn Sie sich jetzt sofort informieren wollen, fragen Sie unsere fachkompetente Mitarbeiterin,

rufen Sie die Telefonnnumer 0448203328 an, 

unsere fachkompetente Mitarbeiterin, Frau Ramona Wälchli, erwartet Ihren Telefonanruf an den Wochentagen von früh ab 8 Uhr bis abends 18 Uhr.

 


 

info@stabilezahnprothese.ch

und unser Kollege wird Ihnen innerhalb eines Arbeitstages antworten!  Unsere fachkompetente Kollegen können auf jede Frage von Ihnen Antwort geben, aber wir können auch einen Zeitpunkt für eine Konsultation geben.


Adresse unserer Zahnarztpraxis:

Loorenstrasse 31. CH-8053 Zürich



Machen Sie den ersten Schrittt, JETZT!


Verlangen Sie eine kostenlose Informationsserie, wenn Sie danach noch Informationen benötigen, können Sie uns auf beiden Wegen erreichen! 

 

 



Stabile Zahnprothese